So geben Sie Sonderzeichen auf einem Windows-PC ein

Illustration von Samar Haddad / The Verge

Hier ist die Situation: Sie tippen einen Bericht für die Arbeit und müssen plötzlich den Ausdruck „Jones geb. Berkowitz“ schreiben. Oder Sie fügen einen Ausdruck auf Spanisch hinzu und müssen das Wort „años“ verwenden. Wie fügen Sie den Buchstaben die Sonderzeichen hinzu?

Sonderzeichen (auch bekannt als diakritische Zeichen) sind in bestimmten Sprachen zwar häufiger, aber es gibt viele Situationen, in denen Englischsprachige sie verwenden müssen. Aber weil sie im Englischen so selten sind, haben englische Muttersprachler möglicherweise nicht gelernt, wie sie diese Zeichen in Dokumente, E-Mails oder andere Schriftstücke einfügen. Es ist nicht schwierig, sie in Ihr Windows-Dokument einzufügen, obwohl es nicht ganz so einfach ist wie auf einem Mac, wo Sie nur die entsprechende Taste gedrückt halten müssen. (Früher mussten Sie tatsächlich die Symbolzeichencodes nachschlagen …)

Verwenden der Bildschirmtastatur

Der einfachste Weg, diakritische Zeichen in ein Dokument einzufügen, ist die Aktivierung der Windows-Touch-Tastatur. (Dank Ed Bott von ZDNet dafür, dass ich auf diese Methode gekommen bin.) Die Touch-Tastatur wird automatisch angezeigt, wenn Sie ein Windows-Tablet oder einen PC im Tablet-Modus verwenden. Wenn Sie keinen Touchscreen haben, können Sie das Tastatursymbol verwenden, das in der Taskleiste rechts neben dem Datum angezeigt wird. Sie sehen es nicht? So erhalten Sie es:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die Taskleiste.
Klicke auf Taskleisteneinstellungen, die Sie zum Personalisierung > Taskleiste Seite. Finden Symbol für Touch-Tastatur anzeigen, wo Sie wählen können aus Nie immer, oder Wenn keine Tastatur angeschlossen ist.

Screenshot: Microsoft Windows
Sie können festlegen, dass das Symbol der Touch-Tastatur immer angezeigt wird.

Wenn Sie nun ein Sonderzeichen verwenden möchten:

Klicken Sie auf das Touch-Tastatur-Symbol
Die Touch-Tastatur wird angezeigt. Drücken Sie lange (mit der Maustaste oder, wenn Sie einen Touchscreen haben, mit dem Finger) auf den Buchstaben, den Sie verwenden möchten
Sie sehen nun mehrere zusätzliche Tasten, die Ihnen zeigen, wie Sie diesen Buchstaben mit verschiedenen Symbolen eingeben können. Wählen Sie das gewünschte Symbol aus, und es wird in Ihrem Dokument angezeigt.
Wenn Sie ein Emoji oder ein GIF eingeben möchten, klicken Sie auf die Emoji-Taste oben links auf der „Tastatur“ neben dem Aufgabenzahnrad.

Screenshot: Google Docs
Wählen Sie das gewünschte Sonderzeichen aus und es wird in Ihrem Dokument angezeigt.

Verwenden Sie die Emoji-Tastatur

Eine weitere Tastatur, auf die Sie zugreifen können und mit der Sie ganz einfach Sonderzeichen zu Ihrem Text hinzufügen können, ist die Emoji-Tastatur von Windows. Ja, sie dient hauptsächlich dazu, Emojis zu Ihrem Text hinzuzufügen, aber sie hat auch andere Verwendungsmöglichkeiten. Und sie ist einfach zu verwenden:

Halten Sie die Windows-Taste (die mit dem Windows-Symbol) gedrückt und drücken Sie die Punkt-Taste.
Die Emoji-Tastatur wird eingeblendet und zeigt verschiedene Emojis. Klicken Sie oben auf die Registerkarte „Symbole“ (die zweite von rechts).

Screenshot: Google Docs
Über die Emoji-Tastatur haben Sie außerdem Zugriff auf Sonderzeichen.

Wählen Sie über das Menü in der oberen Zeile den gewünschten Symboltyp aus (in diesem Fall lateinische Symbole). Scrollen Sie dann nach unten, bis Sie das gewünschte Zeichen finden.

Verwenden der Zeichentabelle

Wenn Sie eine altmodischere Methode zum Hinzufügen von Sonderzeichen zu Windows ausprobieren möchten, können Sie die Zeichentabelle verwenden. Dabei handelt es sich um eine weniger ausgefeilte und kompliziertere Version der Touch-Tastatur, die jedoch einen ähnlichen Dienst bietet.

So greifen Sie darauf zu:

Öffnen Sie durch Drücken der Tasten Win-Q ein Suchfeld und suchen Sie nach „Zeichentabelle“.
Sie erhalten eine Popup-Karte mit einer Reihe von Sonderzeichen für eine bestimmte Schriftart. Sie können die Schriftart ändern, indem Sie oben auf das Dropdown-Schriftartenmenü klicken.

Über die Zeichentabelle haben Sie Zugriff auf eine Vielzahl von Sonderzeichen.

Klicken Sie auf die Buchstaben oder Sonderzeichen, die Sie in Ihrem Dokument verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Wählen Schaltfläche. Sie erscheinen im Zu kopierende Zeichen Feld.
Wenn Sie alle gewünschten Zeichen ausgewählt haben, klicken Sie auf das Kopieren Klicken Sie auf und fügen Sie dann die Zeichen in Ihr Dokument ein.

Verwenden der US-amerikanischen internationalen Tastatur

Wenn Sie Englisch sprechen, mehrere Sprachen beherrschen und häufig Sonderzeichen verwenden, können Sie die US International Keyboard ausprobieren, die Ihre Tastatur so zuordnet, dass Sie Sonderzeichen einfacher hinzufügen können. (Danke an „shiroledat“ für den Tipp.)

Zuerst müssen Sie die US-amerikanische internationale Tastatur zu Windows hinzufügen:

Gehen Sie zu Einstellungen > Zeit und Sprache > Sprache und Region
Suche Bevorzugte Sprachen und (vorausgesetzt, Sie sind ein englischsprachiger US-Amerikaner) klicken Sie auf die drei Punkte rechts neben Englisch (USA)Klicken Sie dann auf Sprachoptionen.
Suche nach Tastaturen Abschnitt, der (wenn Sie noch nie dort waren) wahrscheinlich nur ein einziges Tastatursymbol mit der Bezeichnung „US / QWERTY“ enthält. Das ist die Tastaturbelegung, die Sie jetzt verwenden. Klicken Sie auf das Hinzufügen einer Tastatur Taste.
Scrollen Sie im angezeigten Popup-Menü zu „United States-International / QWERTY“ und klicken Sie darauf

Screenshot: Microsoft Windows
Klicken Sie auf „Tastatur hinzufügen“ und suchen Sie nach „USA-International“.

Jetzt haben Sie die Wahl zwischen der Standard-US-Tastatur und der US-internationalen Tastatur. Welche Tastatur aktiv ist, sehen Sie unten rechts in der Taskleiste neben dem Datum. Dort steht entweder „ENG / US“ oder „ENG / INTL“. Klicken Sie darauf, um von der einen zur anderen Tastatur zu wechseln, oder drücken Sie einfach die Windows-Taste+Leertaste.

Screenshot: Microsoft Windows
Klicken Sie auf das Symbol, um die Tastatur zu wechseln.

Die US-amerikanische internationale Tastatur bietet Ihnen zwei Möglichkeiten, ein Sonderzeichen hinzuzufügen:

Verwenden Sie die rechte Alt-Taste in Kombination mit dem entsprechenden Buchstaben, um eine der gebräuchlicheren Kombinationen zu erhalten (Alt+e ergibt beispielsweise: é).
Drücken Sie das Symbol, das Sie verwenden möchten, und dann den Buchstaben, mit dem Sie es verwenden möchten (wenn Sie beispielsweise zuerst das Symbol ~ und dann die Taste „n“ drücken, erhalten Sie: ñ).

Washington State Universität hat eine nützliche Tabelle veröffentlicht Zeigt alle Symbole, die mit der US-amerikanischen und internationalen Tastatur verfügbar sind.

Verwenden des Unicode-Wertes

Wenn Sie nach der Auswahl eines Buchstabens oder Sonderzeichens in die untere linke Ecke der Zeichentabelle schauen, sehen Sie ein „U“ und eine vierstellige Zahl. Diese Zahl steht für die Unicode-Wert des Symbols und es ist der altbewährte Standard zum Hinzufügen von Zeichen.

Wenn Sie regelmäßig einige Sonderzeichen verwenden, kann es schneller gehen, das gewünschte Zeichen einfach über die Tastatur hinzuzufügen. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten. Hier sind zwei der einfachsten (jede davon hat ihre Einschränkungen):

Drücken Sie die Alt-Taste und geben Sie anschließend den vierstelligen Unicode-Wert ein. Damit dies funktioniert, benötigen Sie einen separaten Ziffernblock auf Ihrer Tastatur und die NumLock-Taste muss aktiviert sein.
Wenn Sie mit Microsoft Word, WordPad, Outlook oder einer anderen Microsoft-App arbeiten, können Sie den Unicode-Wert eingeben und dann Alt-X drücken.
Sie können auch die Strg-Taste plus ein Symbol und dann den Buchstaben drücken, den Sie betonen möchten. Beispielsweise ergibt Strg+' und „e“ „é“ – vorausgesetzt, Sie befinden sich in einer Microsoft-App.

Update 13. Mai 2024, 12:47 Uhr ET: Dieser Artikel wurde ursprünglich am 26. März 2021 veröffentlicht und für Windows 11 sowie um zusätzliche Tipps aktualisiert.

Gesamt
0
Anteile
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Vorherigen Post

Da die künstliche Intelligenz (KI) immer weiter fortschreitet, werden ständig neue Funktionen und Tipps entwickelt.

Nächster Beitrag

So richten Sie eSIM auf einem neuen iPhone ein

Zusammenhängende Posts
Gesamt
0
Aktie
de_DEGerman